Prävention Jugendschutz Ausschreibung

Jugendschutz / Testkäufe

Einhaltung der gesetzlichen Verkaufseinschränkung von Alkohol und Zigaretten an den Verkaufsstellen ist ein zentraler Pfeiler eines wirksamen Jugendschutzes. In der Umsetzung an der Kasse gelingt das leider nicht immer. Verstösse gegen das Verkaufsverbot können zu polizeilichen Anzeigen führen, das Image des betroffenen Unternehmens kann Schaden nehmen. Daher bieten wir Schulungen an, getrennt für Vorgesetzte und Kassenpersonal. Schulen Sie ihre Mitarbeitenden an der Kasse! Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung des Jugendschutzes in Ihrem Betrieb.

Im Auftrag des Kantons machen wir jährlich ca. 150 Testkäufe in Verkaufstellen von Alkohol und Tabak. Unsere Testkäufe haben ausschliesslich präventive Zielsetzungen. Nach jedem Kauf deklarieren wir der Verkaufsstelle das Ergebnis. Auch suchen wir mit der leitenden Person das Gespräch und bieten Hilfe für eine gelingende Umsetzung des Jugendschutzes an.

Wir schauen hin!

Praev Jugendschutz Altersplakat

Unsere Angebote richten sich an Firmen, Betriebe und Veranstalter mit Alkoholausschank und/oder Tabakverkauf.

Unsere Angebote werden laufend weiterentwickelt. Unter Aktuell Prävention finden Sie unter anderem auch unsere neusten Angebote.

 

Jugendschutzschulungen

Prävention Jugendschutz Ausschreibung

Zielgruppe:

Teams und Vorgesetzte aus der Gastronomie und dem Detailhandel mit Alkohol und/oder Tabakverkauf.

Veranstalter von Festen und öffentlichen Anlässen wenden sich bitte an www.safeway.so.

 

Grundzüge des Angebotes

Mit unseren Schulungen vermitteln wir Ihnen das Rüstzeug im Umgang mit Alkohol- und Tabakverkauf. Sie erhalten Informationen zu den gesetzlichen Bestimmungen und Antworten auf Ihre Fragen aus Ihrem beruflichen Alltag. Sie lernen, worauf beim Verkauf von Alkohol und Tabak speziell zu achten ist und wie Sie Hilfsmittel gezielt einsetzen können.

 

Schulungen für Teams

Schulungen für Teams führen wir nach Vereinbarung und je nach Ihrem Bedarf bei Ihnen vor Ort oder bei uns durch. Sie dauern maximal 2 Stunden. 

 

Kurse für Vorgesetzte und Verkaufspersonal

Mehrmals jährlich führen wir in Zusammenarbeit mit der Suchthilfe Ost jeweils separate Kurse für Vorgesetzte und Verkaufspersonal in Solothurn und Olten durch. Diese Kurse eignen sich besonders für Vorgesetzte und einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Betriebes. Die Kurse finden in der Regel zwischen August und Oktober statt. Unter Aktuell Prävention finden Sie die jeweiligen Kursausschreibungen und Anmeldeformulare. 

  

Kosten:

Finanzierung via Kanton – für Betriebe in unserer Region ist das Angebot kostenlos.

  

Ihr Ansprechspartner - René Henz 

 

zurück    

 

Testkäufe Alkohol und Tabak

Praev Testkauf Pixabay

Zielgruppe:

Verkaufsstellen Alkohol und/oder Tabak -  Gastronomie, Detailhandel und Veranstalter. 

 

Grundzüge des Angebotes

Im Auftrag vom Amt für Soziale Sicherheit (ASO) führen wir im Detailhandel, in der Gastronomie und an Veranstaltungen Testkäufe durch. Ziel ist es, die Verkaufsstellen und das Personal beim Jugendschutz zu sensibilisieren und auf die gesetzlichen Rahmenbedingungen aufmerksam zu machen.

Im Gegensatz zu den Testkäufen der Polizei machen wir bei unseren Testkäufen keine Anzeige. Sensibilisierung und Unterstützung der Verkaufsstellen stehen im Vordergrund. Deshalb bieten wir auch Schulungen an.

Möchten Sie, dass wir in Ihrer Verkaufsstelle oder an Ihrer Veranstaltung Testkäufe durchführen, nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf. 

 

Kosten:

Finanzierung via Kanton – für Betriebe und Veransalter in unserer Region ist das Angebot kostenlos.

  

Ihr Ansprechspartner - René Henz  

 

zurück